Trinkwasser gelangt zumeist in natürlichem Zustand und in ausgezeichneter Qualität zum Verbraucher. Sind unter diesen Voraussetzungen Wasserfilter überhaupt nötig?

Wasserfilter für Wasserspender – aQtoÖsterreich kann sich glücklich schätzen, seinen gesamten Trinkwasserbedarf aus geschützten Grundwasservorkommen zu decken. Die Qualität des österreichischen Trinkwassers wird durch die Trinkwasserverordnung und den österreichischen Lebensmittkodex geregelt. Das Wasser muss ohne Gefährdung der menschlichen Gesundheit getrunken und verwendet werden können. Die Betreiber der Wasserversorgungsanlagen unterliegen strengen Anforderungen und werden regelmäßig geprüft.

Trotz geschützter Grundwasservorkommen und stetiger Kontrollen kann es auch in Österreich zu Verunreinigungen durch Bakterien, umweltbedingte Verschmutzungen oder veraltete Wasserrohre kommen. Die Verantwortung für eine einwandfreie Trinkwasserqualität tragen die Wasserversorger lediglich vom Wasserwerk bis zum Wasserzähler.

Mit Wasserfiltern auf der sicheren Seite

aQto Leitungswasserspender werden grundsätzlich mit Hochleistungsfiltern ausgestattet. So wird gewährleistet, dass das Leitungswasser weitgehend von Schwebstoffen oder Partikeln geschützt wird. Je nach Produktlinie werden Komplettfiltersysteme oder Aktivkohlefilter eingesetzt. Der Austausch der Filter erfolgt spätestens alle 6 Monate.

Komplettfiltersysteme

Die antibakteriellen aQto Komplettfiltersysteme erreichen eine Tiefenfiltration durch den Einsatz von Aktivkohle und einer Kapillarmembran. Die Komplettfiltersysteme wirken superabsorbierend und bewirken die Reduzierung von Schwebestoffen bis zu 0,15 Mikrometern. Die 99,999-prozentige Entfernung von Mikroorganismen trägt zu einer optimalen Wasserqualität bei.

Aktivkohlefilter

Aktivkohlefilter entfernen Sedimente, reduzieren bis zu 99,9 Prozent vorhandener Protozoen Zysten und Bakterien und eliminieren den Chlorgeschmack und -geruch des Wassers. Wasserqualität und Wassergeschmack werden so entschieden verbessert.

Kalkfilter

In Österreich variiert die Wasserhärte je nach Region. Ob aus Ihrer Leitung weiches oder hartes Wasser fließt, erfahren Sie bei Ihrem zuständigen Wasserversorger. Zusätzliche Kalkfilter reduzieren den Kalkgehalt und schützen den Leitungswasserspender vor Kalkablagerungen.

Mineralfilter 

Mineralfilter reichern mineralstoffarmes Leitungswasser mit 20 hochwertigen Mineralien und Spurenelementen an. Die perfekt abgestimmten Anteile an Mineralien tragen so zu einem ausgeglichenen Mineralhaushalt bei.

 

Beratung zu Wasserfiltern

Individuelle Beratung zu dem in Ihrem Wasserspender eingesetzten Wasserfilter erhalten Sie bei aQto. Sie erreichen unseren Service innerhalb unserer Geschäftszeiten unter der Telefonnummer 0800 000 20 52 (kostenlos aus dem österreichischen Festnetz) oder über unser Kontaktformular.

Wasserfilter für den reinen Trinkgenuss